Afrikanisches Schwarzseifenshampoo

  • $11.23
    Einzelpreis pro 


Ich habe mich vor etwas mehr als 5 Jahren für Big Chop entschieden und habe nicht zurückgeschaut. Seit ich natürlich bin, wollte ich natürliche Produkte für mein Haar und meinen Körper verwenden. Ich bin auf meiner Reise mit natürlichem Haar auf Afrikanische schwarze Seife gestoßen und habe angefangen, mein eigenes Shampoo herzustellen. Ich bin so froh, dass ich es getan habe! Afrikanische schwarze Seife ist ein Teil meiner wöchentlichen Haarshampoo-Routine. Ich empfehle dieses Shampoo auch für Männer! Es ist auch ein großartiges Shampoo für sie, um ihre Haare und Bärte zu reinigen. Vergiss nicht, dir meine Bartbalsame anzuschauen! Sie kommen in erstaunlichen Düften.

Hier sind die Zutaten in meinem Afrikanische schwarze Seife Shampoo:

  • Destilliertes Wasser
  • Afrikanische schwarze Seife
  • Bio Jojobaöl
  • Arganöl
  • Vitamin E.
  • Ätherische Öle: Lavendel, Pfefferminze

Afrikanische schwarze Seife ist ideal für Haare und Kopfhaut. Es ist antiviral, antimykotisch und hat antibakterielle Eigenschaften. Ich liebe es, afrikanische schwarze Seife zu verwenden, weil sie die Kopfhaut und das Haar wirklich von allen Ölen oder Produkten reinigt, die Sie für die Woche verwendet haben. Es lässt Ihr Haar blitzsauber. So sauber, dass es dazu neigt, Haare und Kopfhaut zu stark zu trocknen. Aus diesem Grund habe ich einige meiner Lieblingsöle hinzugefügt, die Ihr Haar gut mit Feuchtigkeit versorgen und Ihre Kopfhaut schonen. Afrikanische schwarze Seife ist ideal für Sie, wenn Sie an Ekzemen und einer juckenden trockenen Kopfhaut leiden. Es erhöht auch das Haarwachstum, wenn Sie Probleme mit Schuppen oder kahlen Stellen haben. Ich benutze dieses Shampoo wöchentlich und meine Haare und Kopfhaut lieben es! Habe ich erwähnt, wie großartig dieses Shampoo beim Einseifen ist? Ich liebe einen guten Schaum und mit den hinzugefügten ätherischen Ölen kribbelt meine Kopfhaut und fühlt sich erfrischt an.

Bio-Jojobaöl ist das ganze Jahr über ideal für die Befeuchtung trockener, juckender Kopfhaut. Wenn Sie Probleme mit Schuppen haben, hilft dieses Shampoo, dieses Problem zu beheben. Jojoba ist voll von Vitaminen, die helfen, Ihr Haar und Ihre Kopfhaut zu nähren, ohne sie fettig zu machen. Vitamin C, B, E, Kupfer und Zink sind in Jojobaöl enthalten. Dieses Öl kann Verlust verhindern, stärken, die Dicke fördern und Ihrem Haar Glanz verleihen.

Arganöl ist aus guten Gründen als "flüssiges Gold" bekannt. Dieses Öl eignet sich hervorragend für Ihre Kopfhaut und kann bei Schuppenproblemen helfen. Dieses Öl lindert Schuppen, indem es das Talg auf Ihrer Kopfhaut reguliert, entzündete Haut lindert, Juckreiz / Rötung reduziert und die Kopfhaut schön sauber hält. Dieses Öl eignet sich auch hervorragend für das Haarwachstum, da es voller Vitamin E. ist.

Lavendelöl ist mein Lieblingsöl für meine Produkte. Dieses ätherische Öl beruhigt die Haut und die Sinne. Der Duft dieses Shampoos entführt Sie auf ein Feld voller Lavendel. Sie werden den Geruch dieses süßen Blumenduftes lieben.

Wenn Sie ätherisches Pfefferminzöl auf Ihrer Kopfhaut verwenden, können Sie ein erstaunliches kühlendes Gefühl erleben, das Ihre Sinne beruhigt.

Anwendung: Vor jedem Gebrauch gut schütteln. Tränken Sie das Haar mit Wasser, bis es klatschnass ist, um das Shampoo optimal zu nutzen. Für dickeres Haar das Haar in 4 Teile schneiden. Dann sättigen Sie einen Teil des Haares mit Wasser. Drücken Sie als nächstes eine kleine Menge des Shampoos in diesen Bereich. Zuletzt aufschäumen und abspülen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen tiefen Conditioner verwenden. Stellen Sie sicher, dass das Shampoo nicht in Ihre Augen gelangt. Die ätherischen Öle reizen Ihre Augen, seien Sie also vorsichtig. Wenn Sie


Kundenbewertungen

Basierend auf 1 BewertungEine Rezension schreiben